Flugbetrieb: 
Alle Modelle bis 150 kg Fluggewicht
Jeden Tag: 9:00-12:30 / 14:30 Uhr - bis Sonnenuntergang (max. 20:00 Uhr für Verbrenner)

Die Flugbetriebsordnung kann unter dem Reiter "Mitglied werden" eingesehen werden. Diese ist in der Geschäftsordnung eingegliedert.

_________________________________________________________________________

Achtung: Gastflieger sind herzlich willkommen, doch ist das Gastfliegen nur nach Rücksprache mit der Vorstandschaft zulässig! Vor Ort ist die Geschäftsordnung zu beachten und ein Flugbetrieb ist nur mit gültiger Modellflugversicherung zulässig.

Bitte beachten: Alle aktiven Vereinsmitglieder genießen das Hausrecht auf dem Platz und sind somit auch weisungsbefugt. Es muss über jeden Flugbetrieb ein Modellflugbuch geführt werden, Gastflieger müssen mit Adresse vermerkt werden und sie müssen einen Nachweis über eine gültige Modellflugversicherung erbringen!

Wir erheben keine Gastfluggebühren, sind jedoch über eine kleine Spende für die Vereinskasse stets dankbar.

_________________________________________________________________________
Hinweis: Die 9. Verordnung zur Änderung der Luftverkehrs-Zulassungs-Ordnung vom 27. Juli 2005 ist im Bundesgesetzblatt 2005 Teil I Nr. 47, ausgegeben zu Bonn am 10. August 2005 (2275) veröffentlicht worden.
Für Modellflieger wichtig ist der § 102.
Es entfällt der Ausnahmezustand, dass Flugmodelle unter 5 Kilogramm ohne Verbrennerantrieb von der Versicherungspflicht befreit sind!